* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Freunde

Oft fragt man sich, was sind echte Freunde...?

Und oft merkt man, wer ein echter Freund ist, und wer nicht...

Man merkt es in Situationen, in dem es einem schlecht geht und keine Aussicht auf Besserung besteht...

Wahre Freunde bemerken es, wenn man eine Fassade um sich herum aufbaut...falsche Freunde sehen nur den lachenden und fröhlichen Mensch in dir, den deine Fassade ihnen vorspielt.

Echte Freunde hören dir zu, wenn du mit ihnen über deine Probleme reden willst, versuchen darauf einzugehen und dir zu helfen, diese Probleme zu lösen oder darüber hinweg zu kommen...

Falsche Freunde tun so als hätten sie nichts mitbekommen, und erzählen dir lieber irgendetwas von ihrem Kleiderschrank oder von irgendwelchen Schuhen oder sonstwas, anstatt einem beizustehen.

Echte Freunde verzeihen es dir, wenn du mal scheiße zu ihnen bist wenn es dir schlecht...solange du aufpasst, dass es nicht zu oft passiert...

Ich möchte mich hiermit bei den Personen, die sich mit dem was echte Freunde auszeichnet angesprochen fühlen, und bei einer ganz bestimmten Person ganz besonders dafür bedanken und mich dafür entschuldigen, dass ich oft scheiße bin, obwohl ich das gar nicht will..

Den anderen möchte ich einfach mitteilen, dass sie sich entweder nicht als meine Freunde bezeichnen sollen, oder vielleicht mal darüber nachdenken sollen, wann es angebracht ist, Probleme zu ignorieren und stattdessen über belanglose Dinge zu reden...

6.1.11 22:07


Werbung


Nachdenken - Sinn - Sehnsucht

Ein Tag zu Hause

Ein Tag ohne Beschäftigung

Zeit zum Nachdenken

Denken über die Welt, über das Leben

Denken über den Sinn des Seins

Die ewig währende Suche nach der Antwort

Die dauerhaft erfolglose Suche

Zieht einen in ein Loch

Ein Loch aus Verzweiflung

Die Sehnsucht wird genährt

Sehnsucht nach einer anderen Umgebung

Eine Umgebung, in der man sich wohl fühlt

Nach so langer Zeit noch einmal wohl fühlen

Diese Sehnsucht, nach diesem fernen Land

Das Land mit vielen Wäldern und vielen Seen

Die unglaublich schöne Landschaft

Ein Land - Drei Kronen - Ein König

Die Sehnsucht steigt und steigt

Vorfreude und Gedanken

Bald ist es hoffentlich soweit 

Dieses Land wird wieder besucht werden

Erst nur für eine bestimmte Zeit

Doch später auch für Immer

Für immer in diesem Land 

Weg von hier - weg aus dieser Umgebung

Für immer nach dort 

Wieso? Es sind 3 einfache Worte...

Jag älskar Sverige <3

 

3.1.11 01:11


Kalter Wintertag

Er stapft durch den Schnee

Mit hasserfülltem Blick

Der Schnee knirscht unter seinen Füßen

Als würde er mit den Zähnen knirschen

Er ist voller Hass

Hass auf den Schnee

Hass auf die Kälte

Hass auf die Welt

Hass auf die, die ihn zu dem gemacht haben, was er ist

Alte Bekannte laufen an ihm vorüber

Alte Bekannte - sie kennen ihn

Alte Bekannte - doch sie erkennen ihn nicht

Er ist nicht der, den sie kennen

Sie kennen nur ihn, der lacht

Sie kennen ihn, wenn er fröhlich ist

Alte Bekannte - sie erkennen ihn nicht

Doch sind nicht sie diejenigen

Die ihn zu dem gemacht haben, was er ist?

 

Willkommen im Chaos, 29. Dez. 2010

2.1.11 17:56


Willkommen im Chaos und im neuen Jahr

Hurra - es ist 2011

Doch was ist in 2011 anders, als in 2010?

Nichts!

Es ist dasselbe Chaos - Chaos in der Welt, Chaos in mir drin, vielleicht auch in euch?

Alle machen sie einen Hype aus dem neuen Jahr, Vorsätze usw.

Doch wer sich oder etwas ändern will und sich etwas vornimmt, wieso ausgerechnet zum neuen Jahr? Wieso nicht zu Weihnachten, Ostern, Geburtstag, Hochzeitstag oder sonstwas?
Erst dieses Neujahr durfte ich sehen, wie schnell 3 verschiedene Leute unabhängig voneinander noch vor 4 Uhr Morgens ihre ach so ernst gemeinten Vorsätze wieder vergessen hatten...

Der 1. Januar unterscheidet sich doch nicht vom 31. Dezember - abgesehen vom Wochentag und vom Datum, also, macht doch nicht so einen Hype aus dem neuen Jahr
Wenn ihr euch etwas vornehmen wollt, dann schafft ihr das auch ohne Vorsätze!

2.1.11 05:36





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung